Der Pflege- und Vorsorgeordner

Der praktische 2-in-1-Ratgeber für alle, die es gern geordnet haben wollen.

29,90 € (10%-Rückvergütung mit der NW-Karte)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3-4 Werktage, Versand mit DHL

  • 26103753
Der neue praktische Pflegeratgeber mit allen Vorsorgedokumenten Nach dem erfolgreichen Verkauf... mehr

Der neue praktische Pflegeratgeber mit allen Vorsorgedokumenten

Nach dem erfolgreichen Verkauf unseres Vorsorgeordners bedanken wir uns bei zahlreichen Leser*innen für Ihr Vertrauen und freuen uns einen Beitrag zu Ihrer Vorsorge geleistet zu haben. In den vergangenen Monaten haben wir erfahren, dass jeder andere Vorlieben hat, wenn es um Ordnung geht. Das betrifft auch die Ablage von wichtigen Unterlagen. Vielen Leser*innen ist neben der Vorsorge auch das Thema Pflege sehr wichtig.

Daher haben wir - die NEUE WESTFÄLISCHE und das HALLER KREISBLATT - einen neuen praktischen Ordner kreiert, der beide Themengebiete umfasst. Mit diesem 2-in1-Ratgeber haben Sie sofort Zugriff auf alle wichtigen Informationen zu den Themen Pflege und Vorsorge. Die Ordnerstruktur lässt zudem Freiraum, die Unterlagen nach eigenen Vorstellungen zu ergänzen und Dokumente beliebig hinzuzufügen. Auch auf Rechtsänderungen kann auf diese Weise besser eingegangen werden. Den Angehörigen wird dieser Ordner ein großes Sicherheitsgefühl geben.

Die Erfahrungen vieler Experten sind bei der Erstellung dieses Ordners berücksichtigt worden. Insbesondere die Autorin Dr. Rodekohr-Grimmig hat in den letzten 10 Jahren mehrere Angehörige seelisch und tatkräftig in gesundheitlich schweren Situationen unterstützt oder auf Ihrem letzten Weg begleitet. Zwei nahe Verwandte wurden in dieser Zeit pflegebedürftig, sodass ein Pflegegrad beantragt und die Pflege-Fürsorge organisiert werden mussten. Ihre langjährigen Erfahrungen und viele Gespräche mit Betroffenen, pflegenden Angehörigen, professionell Beschäftigten aus dem Pflegebereich sowie Kranken- und Pflegekassenmitarbeiter*innen bilden die Grundlage für den Pflege- & Vorsorgeordner.

Gut vorgesorgt – alle Informationen, Hilfen und Dokumente im Fall der Pflegebedürftigkeit und des Nachlasses vollständig und verständlich aufbereitet!

Inhalt des Pflege- und Vorsorgeordners

I. Pflegeratgeber

  1. Die Situation des*r Pflegebedürftigen
    In diesem Kapitel werden die Belange des*r Pflegebedürftigen behandelt. Welche Unterstützung wird wobei benötigt? Was kann ein pflegender Angehöriger tun? Welche Aufgaben können von gelernten Fachkräften umgesetzt werden? Was kann i9n welchem Zeitrahmen umgesetzt werden? Wie kann die Pflegeversicherung bzw. Pflegekasse genutzt werden?
  2. Die Situation für die Angehörigen 
    Das zweite Kapitel widmet sich vornehmlich den pflegenden Angehörigen. Je nachdem wie lange die Angehörigen die Pflege übernehmen, ist es wichtig, dass sie Unterstützung erfahren - um ihr Familien- und Arbeitsleben mit dem Pflegeaufgaben zu gestalten und um die eigene Gesundheit zu erhalten. Wie regle ich meinen Familien- und Pflegealltag? Wie integriere ich die neuen Pflegeaufgaben in meinen Berufsalltag? Welche Unterstützung brauch ich?
  3. Checklisten und Vordrucke 
    In diesem Teil des Pflegeradgebers finden Sie Checklisten, Formulare, Musterschreiben, Protokollentwürfe und Vordrucke. Diese helfen Ihnen dabei die beschriebenen Punkte aus den ersten beiden Kapiteln erfolgreich umzusetzen.

II. Vorsorgeleitfaden

  1. Persönliche Informationen
  2. Gesundheitsthemen
  3. Vorausverfügungen
  4. Nachlassregelungen
  5. Nach dem Tode
  6. Vollmachten und Musterschreiben

Zertifiziert durch die Stiftung Gesundheit:

Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner Schrift & Bild Nienaber GmbH wurde dieser neue Pflege- und Vorsorgeordner entwickelt. Wir freuen uns, dass die Stiftung Gesundheit den Inhalt dieses Ratgeber zertifiziert hat. Das Zertifikat bestätigt, „dass das Werk den Anforderungen und Maßgaben der Stiftung Gesundheit vollständig entspricht. Die Zertifizierung erfolgte gemäß den Richtlinien zur Prüfung von Gesundheits- und Medizin-Publikationen auf Basis des wissenschaftlichen Prüfverfahrens.“

Die Stiftung Gesundheit ist eine unabhängige, gemeinnützige Stiftung, die seit mehr als 25 Jahren existiert. Die Stiftung wählt ihre Gutachter sehr sorgfältig aus, so dass die eingereichten Unterlagen mit ausgewiesener Fachkompetenz geprüft werden. Pro Jahr werden maximal 5 Ratgeber eines Themenbereichs zertifiziert.

Unser Pflege- und Vorsorgeordner von  Autorin Dr. Rodekohr-Grimmig erhält bei der Bewertung der Gutachter in vielen Bereich Spitzenwerte. Zum Beispiel vergeben die Gutachter 100% in der Kategorie „Transparenz der Publikation“ und schreiben: „Das Werk setzt die Leser in die Lage, sich mit den Themen Pflege und Vorsorge umfassend zu informieren und Regelungen zu treffen.“. Im Fazit schreiben die Gutachter: „Bei den Werken zu Pflege und Vorsorge handelt es sich um umfassende Leitfäden, die viele nützliche Informationen, Muster und Vordrucke bereitstellen.“

Die Gutachter betonen, „dass es wichtig sei, dass die Leser durch die Ratgeber dazu angehalten werden, sich überhaupt mit dem Thema zu beschäftigen und Vordrucke ausfüllen, statt diese Problematik auszublenden. (…) Insgesamt sind die Vorsorgen-Mappen inhaltlich empfehlenswert für alle Leser, die sich frühzeitig mit den Themen Pflege und Vorsorge befassen möchten.“

Weitere Informationen zum Ordner:

Gewicht: 0,992 kg
Größe: 31,5 × 24,5 × 5 cm
Umfang: 129 Seiten
Autorin: Dr. Diana Rodekohr-Grimmig

Weiterführende Links zu "Der Pflege- und Vorsorgeordner"
Zuletzt angesehen